Kategorie: Neu auf arXiv

Planeten: Durchmesser gegen Masse

Wenn wir nur die Masse eines Planeten kennen – können wir dann sagen, welchen Durchmesser er hat? Oder umgekehrt? Lange Zeit musste man sich in dieser Frage auf theoretische Modelle verlassen. Dank dem Kepler-Weltraumteleskop und der Fülle von Exoplaneten, die bisher damit entdeckt wurden, können wir auf diese Frage nun eine echte Antwort geben, wie aus einer neuen, auf arxiv veröffentlichten Arbeit hervorgeht. Weiterlesen

Wie entstanden die Chondren?

Fast alle Meteoriten, die heute zur Erde fallen, haben sie: kleine (ca. 0.05 bis 2 mm grosse) Gesteinskügelchen, genannt Chondren. Je nach Meteoritentyp können sie einen Grossteil der Masse des Meteoriten ausmachen (der Rest ist staubige „Matrix“ welche die Zwischenräume füllt sowie vorwiegend Einschlüsse von Eisen-Nickel-Metall). Einen Meteoriten, der Chondren enthält, ist dann passenderweise ein „Chondrit“. Doch woher kommen diese Kügelchen? Wie sind sie ursprünglich entstanden? Und was können sie uns über die Frühzeit des Sonnensystems erzählen? Weiterlesen

Vulkanausbrüche auf 55 Cancri e?

Das Sternsystem 55 Cancri (manchmal auch Rho1 Cancri genannt) steht dem Sonnensystem mit rund 40 Lichtjahren Entfernung relativ nahe. Der sonnenähnliche Stern (Typ G8V) wird von nicht weniger als fünf Planeten umkreist (siehe Tabelle unten), hat ausserdem eine Staubscheibe, die dem Kuiper-Gürtel des Sonnensystems nicht unähnlich ist, und wird darüber hinaus in rund 1100 AU Entfernung von einem Roten Zwergstern begleitet. Einer der vier Gasriesen im System kreist sogar mehrheitlich in der bewohnbaren Zone, das heisst, auf einem seiner (möglicherweise vorhandenen) Monde könnte es flüssiges Wasser geben. Weiterlesen